Safety Seal GmbH
 Kategorien
 Bestseller
01.Rollock, SW30-33mm,
104cc
02.Rollock, SW19-21mm,
104cc
03.Zentrierring "Safe
Centring" 26,
Zwilling
04.Rollock, SW24-27mm,
104cc
05.Easybalance 7500 g
06.Scheuerschutzmatte,
hart, schwarz 13"-20"
07.Felgenstapelring 18 "
-orange-
08.SAFETY SEAL
Nachfüllpack PKW, 60
Pfr. 10 cm
09.Radschutzmatte, 13" -
20"
10.Zentrierring "Safe
Centring" 26,
Einzelrad
Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Der Kunde kann seinen Vertragserklärungen innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-mail) oder - wenn dem Kunden die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung der der Safety Seal GmbH obliegenden Informationspflichten gem. Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie der Pflichten gem. § 312 e Abs. 1 S. 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder Ware. Der Widerruf ist zu richten an:
 
Safety Seal GmbH
Nikolaus-Otto-Str. 29
19061 Schwerin
Email: shop[at]safetyseal.de
Telefon: 0385/773358-0
Telefax: 0800/55 781-19

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangener Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nicht oder nur im verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde der Safety Seal GmbH insoweit ggf. Wertersatz leisten. Zur Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme entstandene Verschlechterung vermeiden, in dem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
 
Paketversandfähige und nicht paketversendefähige Sachen sind auf Gefahr von Safety Seal GmbH zurückzusenden.
Der Kunde hat die Kunden mit der Absendung der Rücksendung zu tragen.
 
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für die Safety Seal GmbH mit deren Umfang.
 
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular aus senden es an uns zurück.

 

 Schnellsuche mehr
 
 Informationen
Über uns
Versandkosten
AGB
Widerrufsbelehrung
Lieferung & Zahlung
Impressum
Datenschutz
Disclaimer
 Wunschliste mehr
Artikel entfernen 0 Produkte